Bilder der JU Night

Treffen mit OB Margret Mergen

Auf Einladung des Kreisvorsitzenden Konstantin Krichbaum von der Jungen Union Baden-Baden traf dessen Vorstand kürzlich zu einer offenen Diskussionsrunde mit OB Margret Mergen im David`s ind Baden-Baden zusammen.

Hierbei wurde neben dem aktuellen Thema Asyl auch Themen wie Förderung und Bau von Sozialwohnungen, das Entstehen von neuen Gewerbeflächen , die Erneuerung des Leopoldplatzes, die Sanierung der südlichen Neustadt und die Ausweisung neuer Neubaugebiete wie in Steinbach diskutiert.

Außerdem wurden einige Forderungen der JU an die OB vom letzten Jahr wieder aufgegriffen, darunter der Wunsch, dass Anruflinientaxen auch nachts regelmäßig Außenbezirke der Stadt bedient werden. Stadtrat Oliver Weiss (Junge Union), einziger Vertreter einer Jungendpartei im Baden-Badener Gemeinderat, nahm auch an der Diskussionsrunde teil. Die Junge Union Baden-Baden möchte sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für das informative Gespräch bei OB Mergen bedanken.

- Eza T. Bailer-Jones

 

Kreisvorstandssitzung 09.09.2015


Auf Einladung des Kreisvorsitzenden, Konstantin Krichbaum, traf sich der Vorstand der Jungen Union Baden-Baden am vergangenen Dienstag zu seiner ersten Kreisvorstandssitzung des Geschäftsjahres 2015/2016 im David’s, Baden-Baden.Unter anderem wurden der neue Internetauftritt und das bevorstehende Gespräch mit Frau OB Margret Mergen besprochen.
Zu Gast war Christian Braun, ebenfalls JU Mitglied und Assistent von Tobias Wald MdL.
Ein klares Zeichen gab es von der JU Baden-Baden bezüglich der Landtagswahl 2016: Man werde MdL Tobias Wald mit allen Kräften unterstützen.
- Ezra T. Bailer-Jones

Junge Union informierte sich über Lage der Flüchtlinge

Am vergangenen Samstag, 05.09.2015, trafen sich Mitglieder der Jungen Union Baden-Baden mit
Frau Hanna Partner, der Integrationsbeauftragten der Stadt Baden-Baden.
Mittelpunkt des Gesprächs bildete die aktuelle Flüchtlingssituation in der Kurstadt.
Frau Panther schilderte die aktuelle Situation in den bewohnten Unterkünften und die zukünftig zu erwartenden Entwicklungen.
Besonders positiv hob Frau Panther das Engagement der ehrenamtlichen Helfer hervor, welche «eine wichtige Säule» in der Integrationsarbeit bildeten.
Aber auch das Engagement der Flüchtlinge sei sehr lobenswert, die Fortschritte im Spracherwerb zeigten, dass es sich
hierbei um Persönlichkeiten mit «hohem Antrieb und Willensstärke» handle.

Auch zum Thema Arbeitsmarkt merkte Panther an, dass die jungen Menschen in den Vorbereitungsklassen
für Ausbildung & Beruf offen für alle Formen der beruflichen Ausbildungen seien; gerade für aussterbende Berufe
wie beispielsweise im Handwerk könne dies eine wertvolle Chance für den Erhalt dieser Berufe sein.

Wir danken Frau Panther an dieser Stelle nochmals für ihre Zeit und das informative Zusammentreffen.

Vorstandwahlen 2015/2016

BT 08.08.2015

15. April 2015: Flammkuchenessen in Michelbach

Wie auch in den vergangenen Jahren wollen wir wieder einmal gemeinsam mit der JU Rastatt in Michelbach Flammkuchenessen gehen.

Eingeladen sind dabei nicht nur JU-ler, sondern auch SU-ler, samt Freunden und Geschwistern. Ebenso laden wir auch Nichtmitglieder sehr herzlich ein.

Los geht es am Freitag, den 8. Mai um 19 Uhr im Flammaurant Michelbach.

24. März 2015 - Das neue Gesamtprogramm ist da !

Mit unserem neuen Programm starten wir ins Jahr vor der Wahl. Mit vielen Punkten, die euch betreffen: Busnetz, Internet und Bildungspolitik und natürlich einigem mehr. Dabei stellt dieses Dokument unser Programm speziell für Baden-Baden dar. Andere, weniger stadtspezifische Inhalte, übernehmen wir aus dem Programm der Jungen Union Union Baden-Baden.

Hier findest Du's: KLICK

13. März 2015 - Lars-Stephan Klein in lokalen CDU-Vorstand gewählt

Bei der gestrigen Versammlung der CDU Baden-Baden wurde Lars-Stephan Klein als zweiter Vertreter der JU neben Oliver Weiss in den lokalen CDU-Vorstand gewählt. Jetzt heisst es: Auf gute Zusammenarbeit !

Im Bild:
Lars-Stephan Klein (links), Kai Whittaker MdB (2.v.l.), Tobias Wald MdL (2.v.r.) und Gemeinderat Oliver Weiss (rechts).

7. März 2015 - Sophia Bosch und Tobias Wald besuchen Pädagogium

Alle zwei Jahre findet eine wundervolle Darbietung des Pädagogium Baden-Baden statt! Die JU zu Besuch beim Bunten Abend 2015 mit unserem Landtagsabgeordneten Tobias Wald!

28. Februar 2015 - Nimm den Nachtbus!

Abends schnell und bequem nach Hause kommen mit dem Nachtbus. An Wochenenden kommst Du so einfach von A nach B. Deine JU wird sich dafür einsetzen, dass daraus bald Realität wird.

26. Februar 2015 - Bald ist das neue Gesamtprogramm fertig !

Die Vorarbeiten zum neuen Gesamtprogramm laufen. Im Hintergrund werden schon Entwürfe diskutiert, herumgeschickt und abgesegnet. Bis Samstag haben wir es hoffentlich fertig. Ein kleiner Ausschnitt:

- Lebendige Allee: Die Wiesen in der Lichtentaler Allee sollen wieder betreten werden dürfen. Picknick, Spiel und Muße sollen dort Platz finden.

- WLAN für Baden-Baden: Öffentliches WLAN an wichtigen Plätzen als Standortfaktor

- Windkraftanlagen: 200 Meter hohe Anlagen und gewaltige Waldschneisen ? Nicht mit uns.

Alles Weitere kommt hoffentlich am Samstag ! Mit dem neuen Programm haben wir uns dann endlich ein neues Themenpapier gegeben. Und dann heisst es auch schon: Ärmel hochkrempeln, schaffen !

05. Januar 2015 - Ergebnisse des politischen Jahreseinstiegs

Gestern in netter Runde über das politische Jahr gesprochen. Dabei kamen viele gute Ideen heraus. Ein Überblick, für alle, die nicht dabei waren:

- Musik, Baggersee, Grill: Das Sommerfest der JU soll wiedererstehen.

- Asylpolitik: Wir wollen ein Asylbewerberheim besuchen, um dort Heim und Bewohner genauer kennenzulernen.

- Handwerk: Die JU ist an der Seite des Handwerks und steht auch für die Ausbildung als erfolgreiche Perspektive.

- Augustaplatz: Die JU fordert bei der Umgestaltung eine Orientierung an historischen Gegebenheiten. Dabei sollte auch die Fontäne erhalten bleiben, die als Markenzeichen des Platzes bekannt wurde. Daher fordern wir eine Platzgestaltung im Stil des Historismus um ein harmonisches Gesamtbild zu erhalten.

- TTIP: Einen Wegfall des regionalen Markenschutzes lehnen wir ab. Ein Schwarzwälder Schinken aus Alaska ist für uns absolut inakzeptabel.

- Rente: Die Rente mit 63 lehnen wir ab. Diese ist in Zeiten des demografischen Wandels nicht finanzierbar. Um ein zukunftsfestes Rentensystem zu schaffen fordern wir, freiwillig bis 70 arbeiten zu dürfen.

- Bundeswehr: Bei einem Kasernenbesuch wollen wir uns über die Situation der Soldaten und die Ausrüstung informieren.

- Zivilcourage: Wir wollen für mehr Aufmerksamkeit gegenüber Mitmenschen werben. Gerade in den Lehrplänen sollte das Thema höhere Beachtung finden.

Gratulation auch noch an Oliver Weiss, der jetzt seit 10 Jahren im Vorstand vertreten ist und mittlerweile unser Mann im Gemeinderat ist. Auf die Zukunft !

01. Januar 2015 - Frohes Neues !

Die Junge Union Baden-Baden wünscht euch ein frohes Neues und wünscht euch weiterhin viel Glück und Erfolg im neuen Jahr !

25. Dezember 2014 - JU enthüllt neues Logo

Das neue Logo wirkt luftiger und weniger verstaubt als das Alte. Seine Farben orientieren sich an der JU-Kampagne "Lautstark".